Bellmatic® Übersicht

Die Bellmatic®Automatik steuert Kirchenglocken mit Motorantrieb und Glockenspiele –
vollautomatisch, ferngesteuert oder über ein fest installiertes Bedienfeld. Turmuhren, Luken,
automatische Sommer-/Winterzeit, etc … alles was die Kirche braucht.

Die Benutzerfreundlichkeit und auch die Montagefreundlichkeit sind erstklassig. Wir lösen auch die
Probleme beim Ersatz einer Altanlage.

Das Programm Bellmatic® für die Steuerung der Glocken kann auf einem vorhandenen Windows®-PC der Kirchengemeinde – zum Beispiel im Gemeindebüro – installiert werden und von dem Schreibtisch bedient werden.

Alle Kalendereinstellungen können von der Kirche selbst vorgenommen werden und zur einfachen Kontrolle ausgedruckt werden (PDF).

Wenn Online-Hilfe vom Händler benötigt wird, klicken Sie auf Startseite des Programms auf die Schaltfläche “Remote-Support” (standardmäßig enthalten).

Wir beraten Sie gerne.

  • Die Menu-Sprache ist in Deutsch
  • Modularer Aufbau – Sie gestalten mit unserer Hilfe den Umfang der Anlage nach den
    Bedürfnissen vor Ort – das reduziert die Investitionskosten
  • Zugriff auf Daten nur für autorisiertes Personal über Anmeldeverfahren möglich
  • Umfassende Hilfe in Bellmatic – drücken Sie F1
  • Guter Überblick über alle Einstellungen
  • Einfache Steuerung der Glocken per Knopfdruck
  • Die Funktion der Schaltknöpfe kann nach Wunsch der Kirche online geändert werden
  • Ein Standard-Automatikprogramm wird mitgeliefert. Dieses kann einfach an neue Bedürfnisse der Kirche angepasst werden
  • Einfache Anpassung einzelner, einmaliger Tage von der Startseite
  • Keine Einschränkungen bei der Anzahl der Anwendungen und Kalendereinstellungen
  • Automatischer Feiertagskalender für Neujahr, Weihnachten, Ostern – Pfingsten bereits enthalten
  • Automatisches Blockieren von Läuteprogramme – bei aktuellen, kurzfristigen Bedürfnissen der
    Kirche
  • Das Basismodul DE2000 mit standardmäßig 6 Ausgängen kann durch Erweiterungsmodule auf
    insgesamt 70 Ausgänge erweitert werden.
  • Turmuhr direkt anschließbar (Standard).
  • Der Stundenschlag kann individuell Kirche angepasst werden
  • Lukensteuerung ist inklusive (Standard).

Komplette sich wiederholende Verläufe von speziellen Gottesdiensten bei Taufe, Hochzeit oder
Trauerfeier (z.B. mit Vor- und Hauptläuten, Vaterunser-Schlag) sind abrufbar vorprogrammiert.

Bellmatic® bietet 3 Modelle an (außer Glockenspiel) , die alle auf dem Basismodul DE2000 aufbauen.

Bellmatic® ist durch seinen modularen Aufbau universell und anpassungsfähig – was wiederum die Anlagekosten minimiert. Durch die optionale Funktechnik können Anlagekosten weiter minimiert werden.

Durch Zubehör-Module lassen sich die Anlagen nach den Vorstellungen und dem Bedarf des Kunden konfigurieren. Das Basismodul DE2000 mit standardmäßig 6 Ausgängen kann durch Erweiterungsmodule zu insgesamt 70 Ausgängen erweitert werden.

Umfangreichere Funktionen werden über Läute-Programme realisiert, die bei Kauf einer Anlage im Preis enthalten sind.

Bellmatic® DEMO Programm

Ein Muster ist in der DEMO-Version des Bellmatic® -Programms realisiert.

Die implementierte Kalenderfunktion enthält bereits alle gesetzlichen Feiertage wie Ostern, Pfingsten und Weihnachten – und kann an andere regelmäßig wiederkehrende Kirchentage angepasst werden. Auch als spätere Erweiterung möglich.

Die Einarbeitung erfolgt über eine Menü geführte Steuerung an einem PC (WINDOWS®).

Installation 

Bellmatic®-Systeme sind geeignet für alle Kirchen mit einem elektromotorischen Antrieb.

Für den alltäglichen Betrieb ist ein WINDOWS©-PC nicht erforderlich, aber der PC ist für die Grundeinstellungen notwendig.

Motorantrieb und zugehörige Schaltanlage, Turmuhrantrieb, sowie ein PC für die Anpassung von Läute-Programmen sind nicht Teil des Bellmatic®-Systems.

Installationsanleitung (Klick)